Warum Zivilcourage?

Aufgrund in den vergangenen Jahren bekannt gewordener gewalttätiger Übergriffe im öffentlichen Raum erfährt das Thema „Zivilcourage“ vermehrt große Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

Noch immer sehen Menschen zu oft weg, wenn anderen Schlimmes widerfährt.
Alle Bürgerinnen und Bürger unseres Landes sind aber bereits von Gesetz wegen dazu verpflichtet, bei einer Straftat im Rahmen ihrer Möglichkeiten einzugreifen.

Dabei ist jeder neue Tag eine Chance für ein besseres Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Wir müssen weg vom Wegsehen und hin zum aktiven Hinsehen.