Stellungnahme

Im Rahmen des Beteilungsverfahrens bei Flächennutzungsplanänderungen und der Aufstellung von Bebauungsplänen und vorhabenbezogenen Bebauungsplänen wird die Geschäftsstelle des Kriminalpräventiven Rates als Träger öffentlicher Belange durch das Stadtplanungsamt gehört.

Die Geschäftsstelle erarbeitet Stellungnahmen zu kriminalpräventiven Aspekten des jeweiligen Planungsvorhabens.